Treppenkarte

Collage Treppenkarte
Diese Kartentechnik hatte ich zu einer Geburtstagsfeier vorbereitet.
Die Party liegt schon ein paar Wochen zurück und ich bin leider nicht dazu gekommen,
euch die Karte zu zeigen.
Dies möchte ich heute nachholen.
Weitere dieser Karten tummeln sich auf meinem Basteltisch.
Kann man doch hierbei mit den neuen Designerpapieren spielen.
Die Bilder werde ich nachliefern.
Ich muss die Karten vorher noch etwas verzieren.
Diese Karte lässt sich problemlos zusammen falten
und passt somit auch in einen Briefumschlag.
Bei dieser Version habe ich nur dezent Deko angebracht.
Ohne Stempelspruch gefällt sie mir auch.
Liebe Grüße Tina

Labeler Alphabet

K640_NotizbuchLabeler Alphabet Stampin Up!
Jedes meiner Teammitglieder bekommt von mir ein kleines Begrüßungspaket.
Die liebe Diana hat ein aufgehübschtes Notizbuch von mir erhalten.
Sie liebt Sterne und das sieht man auch auf ihrem Blog.
Da war es doch ganz klar, dass Notizbuch passend dazu zu gestalten, oder?
Hoffentlich wird es gefüllt mit vielen schönen Ideen.
Hiermit grüße ich mein Team, ihr seid spitze!
Eure Tina

Gute Laune Macher oder Erinnerungen an vergangene Urlaube

Lange Zeit habe ich pausiert.
Ich war nicht untätig aber viele Aufgaben
und Projekte wurden einfach im Hintergrund fertig gestellt.
Nun bin ich aber der lieben Anne noch einige Designteam-Beiträge schuldig.
Bevor sie mich wieder mit neuen Stempelchen verwöhnt,
möchte ich meinen Beitrag dazu leisten.
Für diese Karte habe ich mir gleich drei Stempel
aus Fusselchens Kreativshop heraus gesucht.

Motivstempel Auto 01
Stempel Auto Anne Fusselchen

Motivstempel Wohnwagen 01
Stempel Wohnwagen Anne Fusselchen

Textstempel Gute Laune Macher
Stempel Gute Laune Macher Anne Fusselchen

Folgende Karte ist dabei heraus gekommen.
Eine Window-Spinner-Card mit Gute Laune Faktor.
Denn beim gestalten kamen Erinnerungen an vergangene Urlaube hoch.
Die Fahrt nach Holland mit der Clique und zwei Wohnwagen.
Diskobesuche und Abende auf dem Campingplatz.
War das eine schöne Zeit.
Damals hatte ich es auch nicht so weit nach Holland.
Da wohnte ich noch in Laggenbeck (Münsterland).
Aber genug der alten Erinnerungen,
hier kommt nun meine Karte.
K640_Karte Gute Laune Macher1
K640_Karte Gute Laune Macher2
Na, da bekommt man doch gute Laune, oder?
Wenn der Urlaub vor der Tür steht.
Die Vorfreude ein paar Tage zu entspannen, mit der Familie zu verbringen
und einfach ein gutes Buch zur Hand nehmen und die Füße hochlegen.
Also, ich wäre dazu bereit. Ihr auch?
Liebe Grüße eure Tina

Eure Werke mit vergangenen Stempelsets

Logo Süden grüßt Norden1
So ihr Lieben,
mein Computer hat sich endlich aktualisiert
und ich kann den Beitrag einstellen.
Eigentlich wollte ich das schon sehr früh erledigt haben
aber manchmal kommt es anders als man denkt.
Es sind vier tolle Beiträge eingegangen und keins der Stempelsets ist doppelt verwendet worden.

Beitrag 1
Diese Teilnehmerin nimmt Abschied von dem Stempelset Wimpeleien
und hat zwei zauberhafte Tütchen gewerkelt.
Juni Challenge Beitrag1

Beitrag 2
Der Hintergrundstempel En Francais ist nach wie vor sehr beliebt
und wird bei ebay immer gut gehandelt.
Hier verleiht er dieser frischen Karte den letzten Schliff.
Beitrag 3 zur Challenge Süden grüßt Norden Juni16

Beitrag 3
Süßer Inhalt wurde hier verpackt
und dazu das Stempelset Ach, du meine Grüße! verwendet.
Ein Set das ich auch immer wieder gerne benutze.
Amicelli-Verpackung1
Amicelli-Verpackung2

Beitrag 4
Blumige Grüße sendet uns die vierte Teilnehmerin.
Farblich ganz nach meinem Geschmack.
Nun komme ich aber momentan gar nicht auf den Namen dieses schönen Stempelsets.
Wer kann mir da weiterhelfen?
Dafür lasse ich mir auch eine kleine Überraschung einfallen.
Karte Blumen
Ich bedanke mich herzlich für eure Einsendungen.
Auch traumhafte Heimatbilder wurden eingereicht.
Diese werden dann am 30.06.2016 präsentiert.
Bis dahin wünsche ich allen Teilnehmerinnen viel Glück.
Ich bin schon sehr gespannt, wer das Designerpapier im Block Kunterbunt gewinnen wird.
Ab jetzt dürft ihr abstimmen.
Viel Spaß dabei!
Liebe Grüße Tina

Punch Art Hund „Kira“

Hallo ihr Lieben,
vor einiger Zeit hatte Meike zu einer Punch-Art-Erweiterung aufgerufen.
Da ich schon die Technikbücher 1-3 besitze, habe ich mich hierfür spontan angemeldet.
Im Kopf hatte ich sofort das Motiv einer Gans.
Mehrmals habe ich mich an den Tisch gesetzt und wollte loslegen
aber irgendwie habe ich nicht den richtigen Dreh gefunden.
Dann sah ich das Video von Dawn und auf einmal flutsche es.
Nach kurzer Rücksprache mit Meike Körber, habe ich dann einfach das Motiv getauscht
und den Hund etwas verändert.
Zugegeben, das Grundgerüst habe ich gnadenlos abgekupfert
aber durch ein paar Veränderungen ein wenig von mir eingebracht.
Auf einmal lagen die Hunde auf meinem Schreibtisch
und die Anleitung war dann auch schnell geschrieben.
Mittlerweile sind alle Anleitungen bei Meike angekommen
und wir sind nun in freudiger Erwartung, was uns so ins Haus flattert.
10 Teilnehmerinnen haben mitgemacht
und ihre Werke werde ich euch, in einem gesonderten Beitrag präsentieren.
Aber zuerst zeige ich euch meinen Punch-Art-Hund „Kira“.
Benannt nach unserer verstorbenen Schäferhund-Collie-Mischlingshündin.
K640_Punch-Art-Hund Kira1
K640_Punch-Art-Hund Kira2
K640_Punch-Art-Hund Kira3
K640_Punch-Art-Hund Kira4
Hoffentlich gefallen meinen Mitstreiterinnen diese Anleitungen.
Meine Downline Verena, hat ihre Anleitung auch schon auf ihrem Blog präsentiert.
Schaut bei ihr vorbei. Es erwarten euch liebende Schildkröten.
Einfach zuckersüß.

Fazit meiner Teilnahme:
Punch-Art finde ich teilweise wirklich toll, manchmal zu kitschig
und nichts was mir regelmäßig vom Basteltisch hüpft.
Allerdings freue ich mich nun auf meine kleine Sammlung.
In Zukunft sollte ich mich nur nicht zu 100 Projekten gleichzeitig anmelden.
Das funktioniert nicht immer einwandfrei.

Mit einem „Wuff“ grüße ich euch ganz herzlich.
Eure Tina

Herzlich Willkommen im Team!

Schon vor einer  Woche hat Diana sich als
unabhängige Stampin´ Up! Demonstratorin in meinem Team angemeldet.
Foto Diana Buchmaier
In der Zwischenzeit hat sie ihr Starterpaket erhalten
und testet hoffentlich fleißig ihre neuen Schätze.
Diana geht auch gleich mit einem Blog an den Start.
Heißt sie zusammen mit mir willkommen.

Liebe Diana
Ich freue mich tierisch dich in meinem Team begrüßen zu dürfen.
Für die Zukunft wünsche ich dir viel Erfolg,
viele kreative Momente
und weiterhin viel Spaß beim werkeln mit Papier, Stampin´ Up! und etwas Sternstaub.
Liebe Grüße Tina

Abschied von geliebten Stempelsets

Logo Süden grüßt Norden1
Herzlich Willkommen zu einer weiteren Runde unserer Challenge!

Seit gestern können wir aus dem neuen Jahreskatalog bestellen
und somit mussten wir uns auch von vielen schönen Artikeln verabschieden.
Deshalb haben Waltraud und ich entschieden,
uns in diesem Monat noch einmal mit geliebten Stempelsets auseinander zu setzen.
Zumal der Ansturm auf die neuen Produkte bestimmt enorm sein wird
und wir euch nicht unter Druck setzen wollten.
Anfangen möchte ich aber mit meinem Heimatbild.
Ein Blick aus unserem Küchenfenster in Nachbars Garten,
erlaubt es uns die Vogelhäuschen zu beobachten.
Da ist zeitweise ganz schön was los
und manchmal versuche ich auch herum streunernde Katzen zu verjagen.
Heimatbild Bad Schussenried Juni2016
Ich habe zwei Beiträge vorbereitet.
Die Framelis Schnurrbart sowie altes Designerpapier hatte ich verwendet,
um eine Karte für einen älteren Herren zu werkeln.
Karte Stampin´ Up! Framelit Schnurrbart
Bei meinem zweiten Beitrag habe ich ein Notizbuch verschönert.
Hier habe ich das Stempelset Epic Alphabet sowie einige alte Bänder verwendet.
Sogar die Krone stammt aus einem älteren Stampin´ Up! Stempelset.
Epic Alphabet1
Epic Alphabet2
Epic Alphabet3
Epic Alphabet4
Epic Alphabet5
Aber was ist das?
Wo kommt denn der süße Frosch her?
Der stammt aus dem aktuellen Jahreskatalog.
Dieses GastgeberInnen-Stempelset findet ihr auf der Seite 199.
Es heißt Love You Lots und ist mir sofort ins Auge gesprungen.
Für mich eine Alternative zu dem geliebten Stempelset Zoo-Babies.
Nun hoffe ich, dass Waltraud mit meinem Beitrag zufrieden ist.
Schaut auch unbdedingt bei ihr vorbei.
Die Spielregeln findet ihr auch auf ihrem Blog.
Bis zum 20.06.2016 habt ihr nun Zeit,
mir eure Beiträge an papierpudel@gmx.de zu mailen.
Denkt bitte auch an ein schönes Heimatbild.
Darüber freuen wir uns immer sehr.
Zu gewinnen gibt es diesen Monat das Designerpapier im Block Kunterbunt.
Druckfrisch für euch, es lohnt sich.
Herzliche Grüße aus Bad Schussenried
von eurer Tina

Wer übrigens weiß,
an welches Märchen ich beim gestalten des Notizbuches gedacht habe,
hinterlässt mir doch bitte einen lieben Kommentar. 😉

Kartentausch „Ahoi Schnupfnase“…

Herzlich Willkommen zu einer Tauschrunde der besonderen Art!
Schon oft haben die Mitglieder der Facebook-Gruppe Stempel-Freunde/Deutschland
untereinander Karten ausgetauscht.
Dieses Mal hat meine Downline Verena die Organsiation übernommen
und somit auch die Themen vorgegeben.
Zum einen sollte es maritim werden und das Thema Genesung wurde gewünscht.
Ich habe mich, wie viele andere Kolleginnen auch, zu beiden Runden angemeldet.
Zuerst zeige ich euch meine Genesungskarte,
die ich auf der Rückseite mit einem Becher dampfenden Tee versehen habe.
Sogar die Teesorte habe ich farblich passend abgestimmt.
Bigz Perfekte Buchstaben & Framelits Formen Teestunde Stampin´ Up! Tauschkarte Thema Genesung
Bei der maritimen Tauschrunde habe ich mich der gleichen Kartentechnik bedient.
Wer mich kennt, hat schon des öfteren die Leporellokarten bei mir gesehen.
Hier sind aber die Seemänner mit mir durch gegangen.
Meine Idee war es, jedem Teilnehmer einen anderen Text auf die Karte zu stempeln
und bei der Dekoration zu variieren.
Die Wortfindungsspiele haben mir sehr viel Spaß gemacht
und ich habe hier noch eine lange Liste mit weiteren tollen Wörtern zum Thema liegen.
Tina Deininger Kartentausch, maritim1
Hier eine Karte zur besseren Ansicht.
Alle Karten wurden an ihren Enden mit kleinen Ankern verziert.
Und auf den folgenden Bildern seht ihr die gesammelten Werke.
Tina Deininger Kartentausch, maritim

Verena durfte sich ihr Wunschmotiv aussuchen
und auch Dagmar hat sich spontan eine Karte vorab gesichert.
Bei den anderen Teilnehmerinnen habe ich dann ganz zufällig die Karten zugeordnet.
Außer bei Steffi, den zu ihrem Blogbanner passt die Seemöwe ganz hervorragend.

Hier folgen nun die Tauschkarten der anderen Teilnehmerinnen.
Da ich zeitlich etwas eingebunden bin, habe ich beide Tauschrunden kombiniert.
Anfangen möchte ich mit den Karten von Verena Meyer zu Westrup.
Verena Meyer zu Westrup Kartentausch
Wir zwei verwöhnen uns immer mit Kleinigkeiten
und deshalb habe ich gleich drei Karten von ihr zugesandt bekommen.
Links seht ihr Verenas maritime Tauschkarte.
Sie hat ein Stempelset verwendet, um das ich sie beneide.
Das Segelschiff wurde wunderbar in Szene gesetzt
und auch auf ihrer Karte befindet sich ein kleiner Anker.
Die rechte maritime Karte hat sie mit Stempeln verziert,
die ich ihr geschenkt hatte.
Das Thema hat mich so begeistert,
dass ich auf allen Messen nach maritimen Schätzen gesucht habe.
Liebe Verena, du hast wirklich ein tolles Thema gewählt und damit meinen Nerv getroffen.
Links seht ihr Verenas Karte zum Thema Genesung. Hier stimmt einfach alles!
Farblich passend zum Rettungswagen,
sorgt der Spruch hoffentlich für eine „eilige“ Genesung.
Der absolute Knaller!

Weiter geht es in Alphabetischer Reihenfolge der Vorname.
Angela Köber präsentiert uns zwei farbenfrohe Tauschkarten.
Auch sie ist mit einem Segelschiff auf hoher See unterwegs,
hat aber die Himmelsrichtungen gut im Auge.
Auf ins Abenteuer, für die man auch manchmal ein Pflaster benötigt.
Das sie mit ihrer Genesungskarte gleich mit liefert.
Da kann ja nichts mehr schief gehen.
Angela Köber Kartentausch

Beate Brohldick grüßt uns aus Cuxhaven.
Dort besucht sie bestimmt auch die Unterwasserwelten
und hat gleich ein passendes Ticket zur Hand. Ahoi Beate!
Und da man bei der „Steifen Brise“ auch Mal eine Schnupfnase bekommt,
versorgt sie uns gleich mit einem Taschentuch.
Bärchen sorgen ja immer für eine schnelle Genesung, oder?
Beate Brohldick Kartentausch

Dagmar Bella Holland ist unsere Experten wenn es ums Detail geht.
So aufwendig ihre maritime Karte innen auch gestaltet ist,
weiß sie es gewitzt hinter einem Bullauge zu verstecken.
Ich liebe diese Karte!
Dagmar bella Holland Kartentausch, maritim
Beim Thema Genesung hat Dagmar an gebrochene Herzen und Liebeskummer gedacht.
Ja, auch hier braucht man manchmal Zuspruch. Eine tolle Idee!
Dagmar Bella Holland Kartentausch, Genesung

Die Karten von Grit Jaurausch erkenne ich mittlerweile auf Anhieb. Zwinker!
Mit ihr würde ich gerne Mal eine Bootstour machen.
Auf zu neuen Ufern,
dieses Stempelset gehörte zu meinen ersten Stempelsets von Stampin´ Up!
Mit der Easel Card versorgt uns Obereule Grit auch gleich mit Tee für die Nerven.
Herzlichen Dank! Den können wir wohl alle manchmal gebrauchen.
Er riecht sehr gut.
Grit Jarausch Kartentausch

Kerstin Meyer hat farblich ganz meinen Geschmack getroffen
und mir als Teetante, mit dieser Karte eine große Freude bereitet.
Da steckt sogar der Teelöffel noch in der Tasse.
Kerstin Meyer Kartentausch

Kornelia Ricker hatte sich urspünglich nur zur Tauschrunde Genesung angemeldet.
Zum Glück hat sie spontan noch mit gemacht.
Ihre maritime Karte ist ein Traum
und weckt Erinnerungen an Strandspaziergänge mit tollen Muschelfunden.
Ich liebe diese Karte!
Ihre Karte zum Thema Gesundheit ist in kräftigen Farben gehalten.
Das verwendete Stempelset finde ich klasse.
Hier kann man bestimmt eine Hühnersuppe löffeln,
um schnell wieder auf die Beine zu kommen.
Kornelia Ricker Kartentausch

Melanie Köhler nimmt uns mit in die tiefen der Meere.
Sie verwendet gerne Naturtöne, deshalb gefallen mir ihre Sachen auch immer sehr.
Ich kann mich noch an ihr erstes Swap erinnern, dass ich von ihr bekommen habe. Grins!
Ihr Trostpflaster passt doch ganz wunderbar zum Thema.
Melanie Köhler Kartentausch

Melanie Leppeck nimmt uns mit auf eine Weltreise.
Wir fliegen über den Ozean und erkunden alle Himmelsrichtungen.
Das verwendete Framelit Himmelsstürmer habe ich mir heute auch bestellt.
Die geliebte Tasse kommt auch bei ihr zum Einsatz
und lässt Kranke nicht schlaff über der Mauer hängen.
Melanie Leppeck Kartentausch

In den tiefen der Meere braucht man manchmal auch etwas Licht.
Deshalb hat Petra Kurth auch gleich eins an ihre Karte gebunden.
Sehr schön finde ich den gewählten Blauton ihrer maritimen Karte.
Im SchneckenTEMPO kommen ihre Genesungsgrüße daher.
Wenn ihr genau hinschaut, seht ihr die Tempos, die die süße Schnecke für uns bereit hält.
Manchmal braucht es aber Zeit um gesund zu werden.
Deshalb gefällt mir die Kombination ihrer verwendeten Stempel auch so gut.
Petra Kurth Kartentausch

Fuchsige Genesungsgrüße habe ich von Sandra Gieschen erhalten.
Da hat Verena bestimmt sofort an mich gedacht.
Sandra hat nämlich manche Karten auch mit einem Bärchen-Taschentuch versehen.
Umso mehr freue ich mich über die fuchsige Karte.
Sandra Gieschen Kartentausch

Ein Bullauge, eine lustige Krake, viele Fische und etwas Sand…
alle Zutaten die man für eine maritime Karte braucht, hat Silke Maier wunderbar vereint.
Auch vom Format ist sie etwas abgewichen und sorgt somit für einen Hingucker.
Ihre Genesungskarte erinnert mich gleich an grünen Tee. Das liegt wohl an der Farbwahl.
Silke Maier Kartentausch

Mit einem großen Schiff ist Steffi Rist unterwegs.
Groß wird auch ihre Karte, wenn man sie aufklappt.
Sie bereist die Welt und landet am Ende in Baden-Württenberg.
Ihre Karte ist ganz auf dieses Bundesland ausgelegt
und mit ihrem Spruch bringt sie auch noch etwas Mundart ins Spiel.
Wer eine Aufmunterung braucht, sollte sich also bei ihr melden.
Steffi Rist Kartentausch

Hier zeigt sich,
dass bei kleineren Tauschrunden die Karten viel aufwändiger gearbeitet werden.
Hiermit bedanke ich mich bei allen Teilnehmerinnen
und natürlich ganz besonders bei Verena für die Organisation
und hervorragende Themenwahl.
Hoffentlich gefällt euch mein heutiger Beitrag.
Über einen lieben Kommentar freue ich mich sehr.
Eure Tina

Der neue Katalog geht an den Start!

Der Startschuß ist gefallen und ich habe bereits zugeschlagen.
Meine Wunschliste ist lang
und deshalb habe ich mir heute ein paar schöne Sachen bestellt.
Neuer Stampin´Up Katalog 2016-2017
Hier gelangt ihr zum neuen Jahreskatalog.
Deutsch
Englisch
Französisch

Wer lieber ein Printexemplar in den Händen halten möchte,
kann dieses gerne bei mir anfordern.
Weitere Informationen zu den tollen Juni-Angeboten findet ihr hier.
Liebe Grüße eure Tina

News News News

Hallo ihr Lieben,
gut erholt sind wir aus unserem Urlaub wieder zurück.
Nun genießen wir noch die letzten Ferientage,
bevor uns nächste Woche der Alltag wieder einholt.
In der Zwischenzeit hat sich Stampin´ Up! einiges für uns einfallen lassen.
Deshalb werde ich euch erst einmal auf den aktuellen Stand bringen,
bevor es hier langsam wieder mit kreativen Beiträgen weiter geht.
Mehr Stempel bitte! Stampin´Up!
Im Aktionszeitraum vom 01.-30. Juni 2016,
erhalten NeueinsteigerInnen zwei Gratis-Stempelsets aus dem neuen Jahreskatalog,
zu ihrem Starterpaket dazu.
Das Starterset kostet 129€ und du kannst dir Ware im Wert von 175€ aussuchen.
Stampin´ Up! legt noch Geschäftsmaterialien und neue Kataloge dazu.
Ein super Start, um tolle Produkte aus dem neuen Jahreskatalog zu erstehen.
Werde Teil der großen kreativen Stampin´ Up! Familie
und steige ein in das Team merkspanne.
Wir freuen uns auf dich!

Aber es folgt noch eine weitere Überraschung…
Zusätzliche Shopping Vorteile
…im selben Aktionszeitraum erhalten GastgeberInnen,
die Events mit einem Mindestumsatz von jeweils 350 €/£250 ausrichten,
zusätzliche Shopping-Vorteile in Höhe von 35 €/£25 für die Bestellung.
Natürlich können GastegeberInnen auch mehrere Workshops in dieser Zeit ausrichten
und von dieser Aktion profitieren.
Es muss allerdings immer der enstsprechende Mindesumsatz erreicht werden.
Die Aktion gilt für Kunden-, Demonstrator-, Workshop- und Online-Bestellungen.
Für weitere Informationen oder Terminabsprachen stehe ich gerne jederzeit zur Verfügung.

Das sind doch wirklich tolle Neuigkeiten.
In einer Woche ist es dann soweit
und wir können die Produkte aus dem neunen Jahreskatalog 2016-2017 bestellen.
Die nächste Sammelbestellung findet direkt am 01.06.2016 statt.
Falls du noch kein Printexemplar in den Händen hälst,
kannst du diesen bei mir gerne anfordern.

Liebe Grüße Tina