News News News

Hallo ihr Lieben,
gut erholt sind wir aus unserem Urlaub wieder zurück.
Nun genießen wir noch die letzten Ferientage,
bevor uns nächste Woche der Alltag wieder einholt.
In der Zwischenzeit hat sich Stampin´ Up! einiges für uns einfallen lassen.
Deshalb werde ich euch erst einmal auf den aktuellen Stand bringen,
bevor es hier langsam wieder mit kreativen Beiträgen weiter geht.
Mehr Stempel bitte! Stampin´Up!
Im Aktionszeitraum vom 01.-30. Juni 2016,
erhalten NeueinsteigerInnen zwei Gratis-Stempelsets aus dem neuen Jahreskatalog,
zu ihrem Starterpaket dazu.
Das Starterset kostet 129€ und du kannst dir Ware im Wert von 175€ aussuchen.
Stampin´ Up! legt noch Geschäftsmaterialien und neue Kataloge dazu.
Ein super Start, um tolle Produkte aus dem neuen Jahreskatalog zu erstehen.
Werde Teil der großen kreativen Stampin´ Up! Familie
und steige ein in das Team merkspanne.
Wir freuen uns auf dich!

Aber es folgt noch eine weitere Überraschung…
Zusätzliche Shopping Vorteile
…im selben Aktionszeitraum erhalten GastgeberInnen,
die Events mit einem Mindestumsatz von jeweils 350 €/£250 ausrichten,
zusätzliche Shopping-Vorteile in Höhe von 35 €/£25 für die Bestellung.
Natürlich können GastegeberInnen auch mehrere Workshops in dieser Zeit ausrichten
und von dieser Aktion profitieren.
Es muss allerdings immer der enstsprechende Mindesumsatz erreicht werden.
Die Aktion gilt für Kunden-, Demonstrator-, Workshop- und Online-Bestellungen.
Für weitere Informationen oder Terminabsprachen stehe ich gerne jederzeit zur Verfügung.

Das sind doch wirklich tolle Neuigkeiten.
In einer Woche ist es dann soweit
und wir können die Produkte aus dem neunen Jahreskatalog 2016-2017 bestellen.
Die nächste Sammelbestellung findet direkt am 01.06.2016 statt.
Falls du noch kein Printexemplar in den Händen hälst,
kannst du diesen bei mir gerne anfordern.

Liebe Grüße Tina

Fuchs- & Eichhörnchentaschen

Die liebe Kerstin hat von uns Stoff in die Hand gedrückt bekommen,
mit dem Wunsch diesen für uns zu bearbeiten.
Ich habe mir als Motiv den Fuchs gewünscht
und für meine Jüngste ein Eichhörnchen raus gesucht.
Beide Motive findet ihr in dem Buch Waldtiere von Mollie Makes.
Tasche Fuchs, genäht
Tasche Eichhörnchen, genäht
So, uns seht ihr nun mit diesen Taschen flanieren.
Sind die Taschen nicht entzückend geworden?
An dieser Stelle ein ganz dickes Dankeschön an Kerstin (sixkids).
Fühl´dich gedrückt!
Liebe Grüße Tina & Jette

Einladungskarten Bärchengruß

Manchmal weiß man nicht wo einem der Kopf steht.
Diese Situation kennt bestimmt jeder von euch.
Um einem lieben Menschen etwas mehr Luft zu verschaffen,
habe ich kurzerhand die Einladungskarten für den Kindergeburtstag gebastelt.
Nun hoffe ich, dass sie dem jungen Mann auch gefallen.
Einladungskarte Bärchengruß Stampin´ Up!
Dies ist mein Geschenk an die Mama, ein kleines bisschen Zeit für sich.
Dem Geburtstagskind wünsche ich alles Liebe und Gute.
Heute wird bestimmt im Kreise der Familie gefeiert.
Viel Spaß beim verteilen der Einladungskarten
Liebe Grüße Tina

Diese Kartentechnik habe ich schon vor langer Zeit
aus einer Tauschrunde kennen gelernt.
Wer aber gerne Anleitungsvideos anschaut,
sollte unbedingt bei Anja vorbei schauen.

Süße Stückchen

Süden grüßte Norden
Herzlich Willkommen zu einer weiteren Runde unserer Challenge.
Mit süßen Stückchen möchten wir euch locken
und hoffen auf ganz viele Einsendungen.
Natürlich musste ich bei diesem Titel sofort an die Thinlits Form Tortenstück denken.
Habe mich dann aber doch dagegen entschieden.
Für meinen Beitrag habe ich Altes und Neues kombiniert.
Verwendet habe ich die Stempelsets Kein Geburtstag ohne Kuchen
und Sketches Birthday sowie das tolle
Designerpapier im Block Noch ein Tässchen und den passenden Farbkarton dazu.
Karte Kein Geburtstag ohne Kuchen
Ich brauchte auch ganz dringend ein paar Geburtstagskarten
und bin deshalb gleich in die Massenproduktion gegangen.
Karte Kein Geburtstag ohne Kuchen1
Am Samstag waren wir in der Stadt zum bummeln.
Die Gelegenheit habe ich genutzt,
um gleich zwei Schnappschüsse für euch zu machen.

Heimatbild zur Mai 2016 Challenge
Biberach an der Riß ist unsere Kreisstadt
und von Bad Schussenried nur 20 Minuten per Auto entfernt.
Wie ihr sehen könnt, hatten wir tolles Wetter zum bummeln.
Da war sogar noch eine Kugel Eis am Ende der Tour drin.
Mit diesen Bildern grüße ich euch ganz herzlich.

Die liebe Waltraud ist diesen Monat mit der Organisation dran.
Die Spielregeln könnt ihr auf ihrem Blog nachlesen.
Ich hoffe auf viele schöne Werke.
Dieses Mal darf ich abstimmen.
Liebe Grüße Tina

Auflösung der April-Challenge

Süden grüßte Norden
Mit etwas Verspätung zeige ich euch heute die Auflösung des vergangenen Monats.

Kertsin Zembrot hat für ihr wunderschönes Windlicht 8 Stimmen erhalten.
Einfach traumhaft fand ich die schöne Blumendekoration auf dem Licht.
Beitrag 1 zur Challenge Süden grüßt Norden1

Claudia Weiß hat uns wunderbare Heimatbilder eingereicht
und ihre Karte mit der tollen Mauerprägung hat eine Stimme erhalten.
Beitrag 2 zur Challenge Süden grüßt Norden2

Zwei Stimmen hat die schöne und in Naturtönen
gehaltene Karte von Regina Helle erhalten.
Beitrag 3 zur Challenge Süden grüßt Norden3

Die süßen Vögel von Silvana Schumacher erzielten 5 Stimmen.
Ich gestehe, ihr Beitrag gehörte auch zu meinen Favoriten.
Hier gefallen mir die Farben ganz wunderbar.
Beitrag 4 zur Challenge Süden grüßt Norden4

Verena Meyer zu Westrup hat für ihren schlichten Beitrag
insgesamt 9 Stimmen erhalten.
Da zeigt es sich doch, dass manchmal die klaren Linien bevorzugt werden.
Allerdings finde ich auch ihr Heimatbild sensationell.
Sie hat einen tollen Moment eingefangen.
Liebe Verena, somit bist du die Gewinnerin dieser Challenge
und der Gewinn wird heute Richtung Billerbeck geschickt.
Herzlichen Glückwunsch!
Beitrag 5 zur Challenge Süden grüßt Norden5

Farbenprächtig war der Beitrag von Michalea Wermuth.
Für ihren Beitrag erhielt sie eine Stimme.
Beitrag 6 zur Challenge Süden grüßt Norden6

Anne-Doreen Scholz bekam zwei Stimmen für ihre tolle Karte
und auch ihr danke ich für das schöne Heimatbild.
Beitrag 7 zur Challenge Süden grüßt Norden7

Hiermit bedanke ich mich bei allen Teilnehmerinnen für ihre wunderbaren Einsendungen.
Gleich folgt der Aufruf zur Mai-Challenge.
Dieses Mal ist meine Kollegin Waltraud mit der Organisation dran.
Wir haben uns ein süßes Thema für euch überlegt.
Herzliche Grüße aus Bad Schussenried von Tina

Hinweis:
Beim nächsten Mal werden die Heimatbilder erst bei der Auflösung veröffentlicht.
Dies war in dieser Runde mein Fehler,
ich bitte mir diesen zu verzeihen.
Natürlich soll auch weiterhin fair abgestimmt werden.
Deshalb bekommen die Beiträge 1 und 4 von mir jeweils
drei Blatt vom Designerpapier im Block Noch ein Tässchen.

Die restlichen Kommentare befinden sich auf einer Anhangseite.
Wusste auch nicht, dass es dies gibt.

Gift from the garden

Wie versprochen folgt heute unser drittes Projekt.
Ich hatte euch ja schon von unserem Workshop berichtet
und zeige euch heute die letzte Karte.
Hierfür habe ich das Stempelset Gift from the garden ausgewählt.
Dieses Set schafft zum Glück den Sprung in den neuen Jahreskatalog 2016/2017.
Die Kartentechnik nennt sich Spinner-Card.
Total einfach aber mit einem tollen Effekt.
K640_Gift from the garden Stampin´ Up! Karte2
K640_Gift from the garden Stampin´ Up! Karte1
Wir haben die Stempelmotive mit vielen kleinen Blüten versehen
und mit Halbperlen verziert.
Das verwendetet Papier stammt aus der diesjährigen Sale-A-Bration
und nennt sich Designerpapier Wildblumenwiese.
Von der Farbe Brombeermousse müssen wir uns ja bald verabschieden.
Ich habe mir allerdings noch einen kleinen Vorrat davon gesichert.
Nun lauern wir nur noch auf die schönen Tage,
um unseren Garten auch genießen zu können.

Wer nun schon auf den neuen Jahreskatalog von Stampin´ Up! lauert,
kann diesen bei mir per Email an info@merkspanne.de anfordern.
Meine Kunden, die im letzten Vierteljahr etwas bei mir bestellt haben,
bekommen ein Exemplar automatisch zugeschickt.
Genießt das Wochenende und bleibt gesund und munter.
Eure Tina

Antistressdrops zum Vatertag

Anne Fusselchen LogoHeute um genau 15:00 Uhr werde ich in unserer örtlichen Buchhandlung
mit 12 Kindern etwas für den Muttertag basteln.
Aber gestern habe ich mich noch einmal in mein Bastelreich gesetzt,
um auch eine Kleinigkeit für die Väter vorzubreiten.
Bärchengruß mit Antistressdrops1
Es gibt gefüllte Reagenzgläser.
Der süße Bär bekam noch einen Hut und eine Fliege verpasst
und natürlich den Zusatz „Antistressdrops“.
Dieser Stempel stammt aus dem Kreativshop von Anne Fusselchen.
Wenn ihr genau hinschaut, könnt ihr sehen, dass mein Bär einen Knopf im Ohr hat.
Hier handelt es sich nicht um die bekannte Kuschelversion.
Denn diesen Part müssen die Kids schon selber übernehmen.
Bärchengruß mit Antistressdrops2
Da wir uns aber hauptsächlich mit dem Muttertagsgeschenk beschäftigen werden,
habe ich die Anhänger schon einmal vorbereitet.
Die Reagenzgläser müssen die Kinder aber selber befüllen,
verschließen und mit Washi Tape versehen.
Für die Mütter gibt es auch einen Bärchengruß.
Hierfür habe ich mir wieder die tolle Anleitung von Stempeline zur Hand genommen.
Collage Bärchengruß zum Muttertag
Auf der Rückseite wird dann noch ein Grußschild angebracht.
Der Spruch gefällt mir so gut und der kleine Bär passt doch ganz wunderbar dazu.
Findet ihr nicht?
Er stammt aus dem Stempelset Auf den ersten Blick
und ist im Frühjahr/Sommerkatalog auf der Seite 36 zu finden.
Das Set Bärchengruß befindet sich auf der Seite 40.

Vor einigen Tagen bekam ich dann noch ein Überraschungspaket zugeschickt.
Collage Geschenk von Anne Fusselchen
Die liebe Anne verwöhnt uns nach Strich und Faden.
An dieser Stelle möchte ich mich nochmals herzlich dafür bedanken.
Anne konnte ich auf der Stempelmesse Süd sogar persönlich kennen lernen.
Die Zeit reichte um sich schnell zu drücken,
ein paar Worte zu wechseln und ein Foto zu machen.
Stempelmesse Süd Anne und Tina
Verabredet war ich allerdings auch mit einer lieben Kollegin.
Monika und ich treffen uns immer auf der Stempelmesse Süd
und nehmen uns die Zeit,
zu plaudern, gemeinsam eine Kleinigkeit zu vespern und zu swapen.
Stempelmesse Süd Monika und Tina
Gerechtnet habe ich nicht damit, Sybille auf der Messe zu treffen.
Sie ist auch eine ganz liebe Kollegin und wir kennen uns vom CampINK in Rückersbach.
Stempelmesse Süd Sybille und Tina
Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen.
Mein Auto war voll bis auf den letzten Platz
und ich bedanke mich für die nette Gesellschaft…
Stempelmesse Süd Gruppenfoto
…bei Diana, Petra, Silvana und Kerstin.
Immer wieder gerne Mädels!

So, für heute ist nun Schluß.
Liebe Grüße Tina

Echt toll…

…finde ich die gemeinsamen kreativen Stunden mit meinen Freundinnen und Kundinnen.
Diese Zeit genieße ich sehr.
Sind wir doch mittlerweile eine richtig eingschworene Gemeinschaft geworden.
Jede trägt einen Teil dazu bei.
Man könnte unsere Treffen auch mit einem Markt vergleichen.
Da werden Waren ausgetauscht, Preisverhandlungen geführt und neue Waren bestellt.
Kunterbunt geht es bei uns zu.
Auch ich habe mir wieder etwas schönes bestellt
und bin schon so gespannt auf das Ergebnis.
Es handelt sich dieses Mal um zwei genähte Taschen.
Hiermit schicke ich einen lieben Gruß an Kerstin. Zwinker!
Aber kommen wir nun zur Papierkunst zurück.
K640_Echt toll Stampin´ Up! Karte1
K640_Echt toll Stampin´ Up! Karte2
Für diese Karte und somit das zweite Projekt unseres vergangenen Workshops,
habe ich das Stempelset Echt toll ausgesucht.
Dieses Set ist leider aktuell nicht mehr erhältlich
aber ich liebe es nach wie vor.
Uns ging es auch in erster Linie um den Aquarellhintergrund.
Dafür habe ich die Farbe Curry-Gelb ausgewählt.
Hier haben wir schon mit den Farben und Wasser geschmiert
und viel Spaß dabei gehabt.

Das dritte und letzte Projekt zeige ich euch dann am Samstag.
Hoffentlich passt bis dahin das Wetter besser zur Karte.
Viele Grüße Tina

Framelits Formen Teestunde

Der letzte Workshop liegt schon ein paar Tage zurück
und ich bin noch gar nicht dazu gekommen,
euch die drei Projekte zu zeigen.
Dies möchte ich diese Woche nachholen.
Das Produktpaket Vollkommene Momente enthält ein Stempelset
sowie die passenden Framelits Formen Teestunde.
Ich liebe dieses Set und finde es sehr schade,
dass dies nicht mit in den neuen Jahreskatalog übernommen wird.
Für mich als Teetante ein Set, dass ich sofort bestellen musste.
Es bietet so viele Möglichkeiten für
Einladungskarten, Menükarten, Karten zum Thema Genesung und vieles mehr.
Bei unserem Workshop habe ich eine Einladungskarte gewerkelt.
Framelits Formen Teestunde Stanpin´ Up! Karte
Diese Karte bekommt bestimmt bald eine liebe Freundin zugeschickt.
Die Zeit für einen gemeinsamen Kaffeeklatsch
bzw. für eine Teestunde muss man sich schon nehmen.
Findet ihr nicht auch?

Mittwoch zeige ich euch dann das zweite Projekt unseres Workshops.
Bis dahin wünsche ich euch einen guten Start in die Woche.
Viele Grüße Tina

Eure blumigen Frühlingsgrüße…

…erreichten mich rechtzeitig für diese Challenge Runde „Süden grüßt Norden“.
Logo Süden grüßt Norden1
Dieses Mal ist der Süden stark vertreten
aber mehr wird heute noch nicht verraten.
Auch dieses Mal habt ihr Zeit für euer Lieblingswerk abzustimmen.
Am 30.04.16 gebe ich dann hier die Gewinnerin bekannt.
Dies kann sich dann über das Designerpapier im Block Noch ein Tässchen freuen.

Kommen wir nun zu den blumigen Beiträgen und zu einigen Heimatbildern.
Los geht´s!

Beitrag Nr. 1 zeigt ein Windlicht für gemütliche Sommerabende.
Da fühle ich mich doch gleich eingeladen und komme gerne vorbei.
Beitrag 1 zur Challenge Süden grüßt Norden1

Beitrag Nr. 2 zeigt uns nicht nur eine tolle Karte
sondern auch zwei Heimatbilder. Fotografiert wurde während eines Spazierganges,
ein Fahrradparkplatz sowie einer für Elche. Finde ich total super.
Beim nächsten Mal begleiten Knut und ich diese Teilnehmerin.
Beitrag 2 zur Challenge Süden grüßt Norden2

Eine schöne Karte sehen wir auch bei Beitrag Nr. 3.
Über diesen Beitrag freue ich mich sehr
und begrüße eine neue Teilnehmerin in unseren Reihen.
Beitrag 3 zur Challenge Süden grüßt Norden3

Der 4. Beitrag entstand gestern noch ganz fix und an den Bildern kann man erkennen,
was für tolles Wetter wir hatten. Herrlich! Bei diesen Bild kommen Frühlingsgefühle auf
und Lust Mal wieder in diesem Garten einen gemütlichen Tee zu trinken.
Beitrag 4 zur Challenge Süden grüßt Norden4

Unter dem Motto „Dabei sein ist Alles“ erhielt ich den Beitrag Nr. 5.
Aber allein für das gigantische Heimatbild hat sich die Einsendung gelohnt.
Auch hier hoffe ich Mal auf ein Treffen, um diesen Ort kennen zu lernen.
Beitrag 5 zur Challenge Süden grüßt Norden5

Ein Kundenauftrag wurde für den Beitrag Nr. 6 blumig umgesetzt.
Eine tolle Arbeit und hier seht ihr die In Colors 2014-2016
von denen wir uns nun so langsam verabschieden müssen.
Beitrag 6 zur Challenge Süden grüßt Norden6

Die Zeit rennt, schrieb mir diese Teilnehmerin
und reicht mir mit dem Beitrag Nr. 7
einen tollen Beitrag und ein schönes Heimatbild ein.
Ja, so geht es uns wohl allen.
Manchmal schaffen wir gar nicht alles, was wir uns selber als Ziel stecken.
Umso mehr freue ich mich über die zahlreichen und wunderschönen blumigen Grüße.
Beitrag 7 zur Challenge Süden grüßt Norden7

Ich darf mich nun entspannt zurück lehnen und abwarten,
für welches Werk hier abgestimmt wird.
Dazu hinterlasst einfach einen lieben Kommentar.
Meine liebe Kollegin Waltraud aus Güstrow steht nun vor der schweren Entscheidung.
Allen Teilnehmerinnen wünsche ich viel Glück
und bedanke mich für eure Einsendungen.
Laufe jetzt eine Runde mit unserem Hund und treffe mich danach,
mit Freundinnen zu einem Frühstück im Aulendorfer Tiergarten.
Ihr habt bestimmt gemerkt,
dass hier im Süden ein Haufen vergnügungssüchtiger Mädels wohnt.
In diesem Sinne, lasst es euch gut gehen!
Aus dem Süden grüßt die Tina