Trauerkarten mit dem Designerpapier Schwarz auf Weiß

Wieder einmal haben sich bastelwütige Damen gefunden,
um mit mir Karten zu tauschen.
Einige von ihnen sind Wiederholungstäter,
manche neu eingestiegen.
Darüber freue ich mich sehr.
Unsere Gruppe wächst und es macht unheimlich viel Spaß,
seine Ideen mit anderen zu teilen.
In der Facebook-Gruppe “Stempel-Freunde/Deutschland”,
fühle ich mich sauwohl und grüße die Mädels herzlich.
Dieses Mal hat Steffi die Organisation übernommen
und auch das Thema vorgegeben.
Trauerkarten standen auf dem Programm.
Nicht einfach aber doch notwendig.
Hier möchte ich euch nun meine Karten präsentieren und
im Anschluss die wundervollen Werke meiner Kolleginnen.
K640_Trauerkarte Designerpapier Schwarz auf Weiß2
Verwendet habe ich das Designerpapier Schwarz auf Weiß,
Farbkarton in Flüsterweiß, Schiefergrau und Schwarz.
Auch zum Einsatz kamen Metallknöpfe, Kordel in Schwarz & Weiß,
die Prägeform Spitzentraum sowie die Stempelsets “Wo die Hoffnung blüht”
und “Mit tiefstem Mitgefühl”.
Gestempelt habe ich in den Farben Schiefergrau und Schwarz.
K640_Trauerkarte Designerpapier Schwarz auf Weiß4
Auf diesem Bild kann man gut erkennen,
dass ich mit zwei verschiedenen Größen der Knöpfe gearbeitet habe.
So etwas wird notwendig,
wenn man in die Massenproduktion geht und das Material schwindet.
K640_Trauerkarte Designerpapier Schwarz auf Weiß6
Die Textfelder im inneren der Karte,
habe ich noch mit der Projekt Life Eckenstanze abgerundet.
K640_Trauerkarte Designerpapier Schwarz auf Weiß7
Nun bleibt zu hoffen,
dass den Mädels meine Variante der Trauerkarte gefällt.

Total begeistert bin ich auf jeden Fall
von den Trauerkarten der anderen Damen!
Die Reihenfolge gibt keine Wertung ab.
K640_Trauerkarte1 Anne-Kartin Stallmann
Anne-Katrin Stallmann
K640_Trauerkarte2 Nicola Abele
Nicola Abele
K640_Trauerkarte3 Iris Brangl
Iris Brangl
K640_Trauerkarte4 Tanja Ahlers
Tanja Ahlers
K640_Trauerkarte5 Kornelia Ricker
Kornelia Ricker
K640_Trauerkarte6 Kirstin Sauter
Kirstin Sauter
K640_Trauerkarte7 Christine Kowalski
Christine Kowalski
K640_Trauerkarte8 Melanie Köhler
Melanie Köhler
K640_Trauerkarte9 Steffi Rist
Steffi Rist
K640_Trauerkarte10 Meyer zu Westrup
Verena Meyer zu Westrup
K640_Trauerkarte11 Claudia Bugl
Claudia Bugl aus Österreich
Vielen Dank für deine tolle Grußkarte Mrs. Catty.
Mit herzlichen Grüßen zurück – Fr. Fuchs!
K640_Trauerkarte12 Sabine Bienwald
Sabine Bienwald

Na, seid ihr auch so begeistert wie ich?
Gerne hätte ich zu jeder Karte noch etwas geschrieben
aber das muss warten.
Meine große Tochter feiert heute ihren 12. Geburtstag.
Ganz liebe Grüße eure Tina

Zweimal gemopst und zusammengefügt

Die nachfolgende Karte ist ein Kombinationswerk.
Die Ideen zu dieser Karte habe ich von
Simone und Nadine erhalten und einfach zusammen gefügt.
K640_Karte Herbstkind1
Das vergangene Wochenende war wunderschön.
Bei strahlenden Sonnenschein haben wir einen Ausflug
nach Meersburg an den Bodensee unternommen.
Bodensee Meersburg 09_14
Natürlich sind unsere Kinder sowie unser Hund
gleich zum schwimmen im Bodensee abgetaucht.
K640_Bodensee Meersburg 09_14_1
Nach einem leckeren Eisbecher sind wir entlang des Ufers geschlendert.
Abends hatten wir dann noch liebe Nachbarn zum grillen eingeladen.
Der Sonntag wurde dann im eigenen Garten verbracht.
Mein Mann und die Kinder haben im Pool geplanscht
während ich in einem Buch gelesen habe.
Wir haben Eis geschleckt und gegrillt und einfach nur gefaulenzt.
Mittendrin erzählte mir mein Mann,
dass seine Arbeitskollegin Geburtstag hätte.
K640_Karte Herbstkind2
K640_Karte Herbstkind3
K640_Karte Herbstkind4
Inspiriert von den Beiträgen von Simone und Nadine,
habe ich dann diese Ideen zusammengefügt
und für Manuela eine schnelle Geburtstagskarte gewerkelt.

Liebe Manuela, falls du diese Zeilen liest.
Ich wünsche dir nachträglich alles Gute zu deinem Geburtstag.
Freue mich schon auf einen weiteren kreativen Abend mit dir.
Sonnige Grüße Tina

Und die liebe Michalea,
hat mich mit dieser Überraschungspost ins Wochenende geschickt.
Obwohl die neue Woche bereits gestartet ist,
möchte ich es nicht versäumen euch den Inhalt dieser Post zu präsentieren.
K640_Post von Manuela Sept.2014
Liebe Michaela, vielen Dank dafür!
Knut hat die Leckerlies schon vernascht.
Liebe Grüße Tina

Euch allen wünsche ich nun eine schöne Woche.
Bin dann Mal im Garten!
Eure Tina

Stampin´ Up! und Mollie Makes basteln…

…für die Kinder der Ronlad McDonald-Häuser.
Freude-schenken-Stampin-up-und-Mollie-Makes-300x300mollie-makes-cover
Aktionszeitraum: 01.09.-15.11.2014

Diese Mitmach-Aktion möchte ich natürlich gerne unterstützen
und lade deshalb zu einem gemeinsamen Bastelabend ein.
Zusammen können wir die Geschenkschachtel verzieren und mit Leckereien befüllen.

Workshop-Termine “Freude verschenken”:
Montag, 29.09.2014 von 18:00-20:00 Uhr
Donnerstag, 16.10.2014 von 19:00-21:00 Uhr
Samstag, 25.10.2014 von 10:00-12:00 Uhr

Und so funktioniert es:
Melde dich zu einem der oben angegebenen Termine an
Teile mir bitte die Anzahl der Geschenkboxen mit,
die du verzieren & befüllen möchtest
Bringe bitte Leckereien (bitte eingeschweißte Süßigkeiten)
zu unserem Bastelabend mit
Informiere Freunde & Bekannte über diese Aktion
und bringe sie zu dieser Charity-Veranstaltung mit

Die verzierten & gefüllten Geschenkboxen werden verschickt an:
Stampin´ Up! Deutschland GmbH
Stichwort: “Freude schenken”
Herriotstr. 1
60528 Frankfurt/Main
Gerne übernehme ich die Portokosten
und verschicke ein Sammelpaket an Stampin´ Up!.

Das Bastelpaket “Freude schenken” enthält:
8 Geschenkboxen mit Azetathüllen (je 17,5 x 5,4 x 6,4 cm),
10 Basis-Anhänger, 5 selbstklebende Streifen in Jade (á 30,5 cm),
10 Mini-Vielzweckklemmen (je 2 in 5 Farben),
dicke Kordel in Flüsterweiß (18,3 cm)
und 40 Stampin´ Dimensionals.
Anthrazitgrau, Brombeermousse, Calypso, Honiggelb, Jade
Bestell-Nr. 136767
9,30€ statt 15,25€
bastelpaket
Zubehörset Schnelle Überraschung
SU-Charity-Box

Weitere Informationen findest du hier:
Flyer zur Mitmach-Aktion
Stampin´ Up! Informationseite

Über viele fleißige Teilnehmer würde ich mich sehr freuen.
Da es doch sehr viel Spaß macht, kranken Kindern eine Freude zu bereiten.
mcdonaldskinderhilfe_logo_zugunsten
Anmelden könnt ihr euch telefonisch
unter 07583-926300
oder per Email info@merkspanne.de

Unter allen Teilnehmern verlose ich eine aktuelle Ausgabe
der Zeitschrift Mollie Makes.

Eure Tina

Falls dir Mal die Tinte ausgeht…

Angebot der Woche

Gültig vom 03.-09.09.2014

Hier wäre die Gelegenheit
deine Lieblingsfarben frisch aufzufüllen.
Vielleicht fällt dein Blick aber auch auf den Modellierton.
Modellierformen findest du im Jahreskatalog auf der Seite 208.
Schau dir die Angebote der Woche in Ruhe an
und bei Bedarf kannst du dich gerne mit mir in Verbindung setzen.
Meine Kontaktdaten findest du in der Sidebar.

130980
Back To School Ensemble –
Digital Download
9,57€ statt 15,95€
AAA1

131166
Klassische Nachfülltinte Pistazie
14,8ml
2,63€ statt 3,50€
AAA2

122933
Klassische Nachfülltinte Aquamarin
14,8ml
2,63€ statt 3,50€
AAA3

130685
Simply Pressed Modellierton, 68g
Weitere Informationen zum Modellierton sowie Zubehör findest du
im Jahreskatalog auf der Seite 208.
6,38€ statt 9,50€
AAA4

131161
Klassische Nachfülltinte Himmelblau
14,8ml
2,63€ statt 3,50€
AAA5

131167
Klassische Nachfülltinte Rhabarberrot
14,8ml
2,63€ statt 3,50€
AAA6

101041
Klassische Nachfülltinte Türkis
14,8ml
2,63€ statt 3,50€
AAA7
Na, ist etwas für euch dabei?
Viele Grüße eure Tina

Wer Lust hat an unserer Challenge “Süden grüßt Norden”
teilzunehmen, findet hier weitere Informationen.

Geschenktüte Polka Dot “Eule”

Die Geschenktüte Polka Dot wurde heute kurzerhand von mir in eine Eule verwandelt.
Mit ein paar Resten Farbkarton in Flüsterweiß,
Orangentraum, Terrakotta und Schwarz,
zwei Halbperlen und einem Papier-Spitzendeckchen
sowie einem Stück Designerpapier Bunter Herbst,
ausgestanzt mit der Stanze 2-1/2″ (6,4cm) Kreis,
könnt ihr ganz fix eure Papiertüte in eine Eule verwandeln.
Wer mag kann eine schöne Karte hinein stecken oder eine Tafel Ritter Sport.
Geschenktüte Polka Dot Eule2_
Geschenktüte Polka Dot Eule3_
Auf dem Foto kann man es nicht so gut sehen.
Das Designerpapier Bunter Herbst mit dem Rauten-Motiv
schimmert ganz leicht durch das Papier-Spitzendeckchen durch.
Geschenktüte Polka Dot Eule4_
Damit aus der Tüte nichts herauspurzeln kann,
habe ich sie mit einem Magneten verschlossen.
Ich hoffe meine kleine Verpackungsidee gefällt euch.

Schuhu Schuhu eure Tina!

Einladung zum Kaffeeklatsch mit “Perfect Blend”

Herzlich Willkommen auf meinem Blog!
Wie versprochen zeige ich euch heute weitere Kaffeebecher-Karten.
Diese Kartenform hat mich so begeistert,
dass ich gleich in die Massenproduktion eingestiegen bin.
Zwei Karten habe ich, bei einem gemeinsamen Frühstück meinen Freundinnen
Dorette und Petra, geschenkt.
Eine Karte hat sich meine Mutter gleich unter den Nagel gerissen und die weiteren
Kaffeebecher bekommen meine lieben Kundinnen ihrer bestellten Ware beigelegt.
So schnell sind sie dann auch schon wieder weg.
K640_Kaffeebecher3
In meinem Beitrag “Mach was draus!” findet ihr den Link zur Anleitung.
Die liebe Birthe hat mich mit ihrem Beitrag inspiriert.
K640_Kaffeebecher4
Verwendet habe ich das Designerpapier “Venezianische Träume”.
Dieses ist leider nicht mehr erhältlich und hätte ich vorher in die Packung geschaut,
hätte ich mir bestimmt noch einen kleinen Vorrat angelegt.
Ich bin total begeistert von diesem Papier.
K640_Kaffeebecher5
Werde mit meinen Resten behutsam umgehen.
K640_Kaffeebecher6
Das verwendete Stempelset “Perfekt Blend”
findet ihr im aktuellen Jahreskatalog auf der Seite 116.
K640_Kaffeebecher7
Ich selber trinke keinen Kaffee.
Mich kann man mit einer Tasse Tee locken.
K640_Kaffeebecher8
Aber man könnte diese Karte auch gut abwandeln.
Ich denke da an Tee, Milch-Shakes…
K640_Kaffeebecher10
dazu passt dann auch wohl die Version mit dem Strohhalm.
K640_Kaffeebecher9
Ich hoffe meine Einladungen zum Kaffeeklatsch gefallen euch.
Seid lieb gegrüßt!
Eure Tina

Wer Lust hat an unserer Challenge “Süden grüßt Norden”
teilzunehmen, findet hier weitere Informationen.

Süden grüßt Norden mit “Bordering Blooms”

Herzlich Willkommen zu einer weiteren Runde bei
“Süden grüßt Norden”.
Logo Süden grüßt Norden1
Für den September habe Waltraud und ich
das Stempelset “Bordering Blooms” ausgewählt.
K640_Stempelset Bordering Blooms
Hier zeige ich euch meine zwei Werke zu diesem Stempelset.
Als erstes habe ich ein Mini-Album gewerkelt.
Aus dem Designerpapier im Block “Aufgeblüht” habe ich ein Motiv verwendet,
dass meiner Meinung nach wunderbar zu dem Stempelset “Bordering Blooms”
und dem verwendeten laguneblauen bestickten Satinband passt.
K640_Mini Album Bordering Blooms1
Der kleine Gruß auf der Vorderseite
stammt aus dem Gastgeberinnen-Stempelset “Gesammelte Grüße”.
Im Inneren des Mini-Albums kommt das Stempelset “Bordering Blooms” zum Einsatz.
K640_Mini-Album Bordering Blooms4
Ich habe damit die Innenseiten
sowie die herausziehbaren Tags verziert.
Auf weitere Elemente habe ich noch verzichtet,
da ich erst noch die passenden Fotos entwickeln lassen muss.
K640_Mini-Album Bordering Blooms5
Mein zweites Projekt ist eine kleine Schachtel.
Der neue sandfarbenen Karton hat es mir angetan.
K640_Schachtel Gewellter Anhänger & Bordering Blooms1
Hier habe ich mich für
die Farbe “Orangentraum” entschieden.
K640_Schachtel Gewellter Anhänger & Bordering Blooms2
Beide Werke habe ich bei Jeanette entdeckt.
Sie hat dazu tolle Anleitungsvideos bei You Tube eingestellt.
K640_Schachtel Gewellter Anhänger & Bordering Blooms3
Und hier zeige ich euch was es diesen Monat zu gewinnen gibt.
Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit die Zeitschrift Made in Paper und ein Stempelkissen in Osterglocke zu gewinnen.
K640_Preis für Süden grüßt Norden September2014_1
Hier unsere Spielregeln:
Reiche ein Foto deines Werkes bis zum 20.09.2014 bei mir ein.
Des weiteren würden wir uns auch über ein Foto
sowie einen kleinen Informationstext deiner Heimatstadt freuen.
Ab dem 20.09.2014 habe dann alle Teilnehmer, Blogleser
und Neugierige die Gelegenheit über die Kommentarfunktion
für ihr Lieblingswerk abzustimmen.
Die Bilder werden nummeriert und vorerst ohne Namen veröffentlicht.
Erst bei der Auflösung der Challenge am 30.09.2014,
werden die Beiträge mit Namen veröffentlicht.
Mitmachen dürfen alle Interessierte.
Einen eigenen Blog musst du nicht haben um bei unsere Challenge mitzuwirken.
Solltest du einen eigenen Blog haben,
bitten wir dich dein Werk erst am 30.09.2014 zu präsentieren.
Gerne verlinken wir zu deinem Beitrag.
Waltraud darf dieses Mal auch eine Stimme abgeben,
da sie erst bei der Auflösung erfährt, wer mitgemacht hat.
Ich muss mich diesen Monat enthalten und bin für die Organisation zuständig.
Deshalb schicke deine Bilder bitte an info@merkspanne.de.

Bitte beachtet:
Zu spät eingereichte Werke können nicht berücksichtigt werden.
Lobende Worte dürfen an alle Teilnehmer gerichtet
aber nur eine Stimme abgegeben werden.
Mehrfachwertungen werden nicht berücksichtigt.
Außerdem darf nicht für das eigene Werk
oder Werke Familienangehöriger gestimmt werden.
Diese Teilnehmer werden disqualifiziert.
Auch sollten nicht mehrere Kommentare vom selben PC
aber mit verschiedenen Namen abgegeben werden.
Diese Challenge soll uns allen Spaß machen
und im Vordergrund steht die Fairness.

Über viele Einsendung würde ich mich freuen
und möchte euch nun zu einem kleinen Spaziergang
durch Bad Schussenried mitnehmen.
K640_Schussenried10
Mit meiner Familie
und unserem Labradoodle Knut bin ich durch Bad Schussenried spaziert.
Dieses Mal habe ich extra einen sonnigen Tag für die Fotoaufnahmen gewählt.
Gestärkt mit einem leckeren Eis ging es durch
unser großes Klosterareal entlang an der Schussen.
K640_Schussenried12
Hier könnt ihr im Hintergrund die alte Klostermauer erkennen.
K640_Schussenried14
Hinter dem Gebäude des alten Klosters
seht ihr die Turmspitze unsere St. Magnus Kirche.
K640_Schussenried15
Diese Bahngleise werden nicht mehr genutzt
aber vielleicht gibt es zur Landesausstellung 2016
wieder eine Fahrmöglichkeit bis zum Schussenrieder Törle.
K640_Schussenried17
An dieser Stelle spielen unsere Kinder sehr gerne.
Unser Labadoodle Knut nutzt diese Stelle immer für eine Abkühlung.
K640_Schussenried21
Weiter geht es an der Renaturierungsstrecke entlang der Schussen.
Leider stehen in ganz Bad Schussenried kaum Mülleimer bereit.
Von Hundekotbeutel-Stationen inkl. Mülleimer wollen wir gar nicht erst sprechen
und deshalb durfte ich die Hinterlassenschaften
meines Hundes quer durch den Ort tragen.
K640_Schussenried22
Diese Streuobstwiese lässt uns schon ahnen, dass der Herbst naht.
Ich liebe die herbstlichen Farben und die roten Äpfel auf den Bäumen
erweckten bei uns die Lust auf einen leckeren Apfelkuchen.

Der Süden grüßt den Norden!
Eure Tina

“Mach was draus!” trifft auf das Stempelset Perfect Blend

Willkommen auf meinem Blog!
Schön, dass du mich besuchst.
Über einen lieben Kommentar freue ich mich jederzeit.
Und hier folgt nun mein Beitrag zu einer weiteren Runde “Mach was draus!”.
LOGO Mach was draus!
Dieses Mal schickte uns Heike das Materialbriefchen zu.
Es bestand aus einer Papiertüte Polka Dot,
einem Papier-Zierdeckchen,
2x Farbkarton in Flüsterweiß (10x15cm)
und Leinenfaden (1,05cm).
Eine wunderbare Zusammenstellung liebe Heike.
MWD August
Mein erstes Werk mit diesen Materialien habe ich euch bereits hier gezeigt.
Da ich aber viel zu viel zusätzliches Material verwendet habe,
habe ich nach Absprache mit Heike ein weiteres Werk eingereicht.
Grußkarte Kaffeebecher1
Gesehen habe ich diese Kaffeebecher-Karte bei Birthe.
Diese Karte hat mir so gut gefallen,
dass ich gleich mit der Massenproduktion begonnen habe.
Weitere Bilder dazu zeige ich euch morgen.
Grußkarte Kaffeebecher2
Zusätzlich habe ich etwas Farbkarton in Petrol, 12 Halbperlen
sowie einen Knopf aus dem Set Designerknöpfe Neutralfarben verwendet.
Grußkarte Kaffeebecher3
Dazu passt natürlich der Spruch aus dem Stempelset “Perfect Blend”.
Grußkarte Kaffeebecher4
Auch die Rückseite der Karte wurde verziert und aus so einem Becher
würde der Kaffee doch gleich viel besser schmecken, oder?!
Nun schaut aber bitte auch bei Heike vorbei,
auf ihrem Blog findet ihr weitere Inspirationen.
Sie hat uns verraten, dass ca. 50 kreative Köpfe mitgemacht haben. Wahnsinn!
Ich freue mich bereits auf die nächste Runde und Anjas Materialpaket.

Nun möchte ich euch aber noch zu unserer Challenge
“Süden grüßt Norden” bzw. “Norden grüßt Süden” einladen.
Gemeinsam mit Waltraud starten wir in die zweite Runde.
Dazu bitte den nächsten Beitrag lesen. Vielen Dank!
Es grüßt euch Tina