Mit winterlichem Werk grüße ich den Norden

Süden grüßte Norden
Herzlich Willkommen zu einer weiteren Runde unserer Challenge
“Süden grüßt Norden” bzw. “Norden grüßt Süden”.
Die liebe Waltraud hatte mir drei Stempelsets vorgeschlagen
und ich habe mich spontan für das Set Winterwerke entschieden.
Stempelset Winterwerke
136899
Stempelset Winterwerke
30,95€

Dieses Set findet ihr im Herbst- /Winterkatalog 2014 auf der Seite 21.

Die ganze Zeit habe ich überlegt, was ich damit anstellen soll.
Die klassische Eiskristallkarte habt ihr
bestimmt schon sehr oft im WWW betrachten können
und somit kam diese für mich nicht infrage.
Bestimmt hat Waltraud ganz wunderschöne Werke damit gezaubert.
Ich selber werde gar nicht richtig warm mit diesem Stempelset.
Das schöne an dieser Challenge ist ja,
dass ihr mich eines besseren belehren könnt.

Nun habt ihr wieder Zeit bis zum 20.11.2014 eure Werke bei mir einzusenden.
Natürlich wieder mit einem tollen Foto aus eurer Region.
Ab dem 21.11.2014 könnt ihr dann gemeinsam entscheiden,
welches Werk euch am besten gefällt.
Die Auflösung gibt es dann am 30.11.2014 (1. Advent)
und die Dezember-Challenge beginnt dann am 02.12.14 mit einem neuen Stempelset.
Weitere Informationen sowie unsere Spielregeln findest du hier.

Aber nun möchte ich euch zuerst meine Umsetzung präsentieren.
Ich habe eine Tag-Karte gewerkelt
und dazu den sandfarbenen Farbkarton zurecht geschnitten.
Die Eiskristalle habe ich mit dem
Encore Metallic-Stempelkissen in Gold aufgetragen.
Dazu passt wunderbar die gestreifte Kordel in Gold,
das Organza-Geschenkband in Flüsterweiß
sowie der Farbkarton in Cremeweiß.
Aus diesem Farbkarton habe ich die Flügel ausgestanzt.
Diese wurden zuerst mit der Prägeform Vintage Tapete geprägt
und dann noch mit Gold besprenkelt.
Winterwerke in Gold & Silber1
Winterwerke in Gold & Silber2
Winterwerke in Gold & Silber3
Das innere der Karte habe ich mit einem geprägten Stück Pergamentpapier
und zwei lagen Farbkarton in Flüsterweiß bestückt.
Winterwerke in Gold & Silber4
Den Text habe ich mit Brombeermousse aufgetragen.
Zum Schluss noch etwas glitzerndes oben drauf.
Circa 450 Elemente befinden sich in der Packung Pailletten Eisglitzer.
Da können noch viele weitere Projekte mit verziert werden.

Und dieses Mal grüße ich euch aus dem Schussenrieder Teilort Otterswang.
K1600_Otterswang4
K1600_Otterswang7
K1600_Otterswang8
Hier steht die Pfarrkirche St. Oswald
und jedes Jahr schmückt ein Ernte-Dank-Teppich das innere dieser Kirche.
Die Bilder sind etwas dunkel
aber ich hoffe ihr könnt das Meisterwerk trotzdem erkennen.
K1600_Otterswang1
K1600_Otterswang3
Ist das nicht der absolute Wahnsinn? Hut ab vor den Damen,
die jedes Jahr wochenlang an solch einem Samen-Mosaik arbeiten.
Das diesjährige Samen-Bild stellt den 6sten Schöpfungstag (von Hans Grüner) dar.
Besichtigungszeiten: bis einschließlich 26.10.2014 täglich von 9:00-18:00 Uhr
Ein weiteres Ausflugsziel in Otterswang ist das Burg-Cafe.
Die Aussicht ist von hier oben einfach traumhaft.
Ganz Bad Schussenried und Umgebung liegt einem dort oben zu Füßen.
Und die Torten/Kuchen sind auch sehr lecker.

Jetzt schaue ich aber gespannt zu Waltraud rüber
und freue mich auf eure Einsendungen.
Schickt diese bitte an folgende Email-Adresse:
papierpudel@mx.de

Was gibt es zu gewinnen?
Stampin´Up! Mix-Marker, Set Chilli

Eine weitere Idee zu diesem Stempelset zeige ich euch morgen.

Es grüßt den Norden,
die Tina aus dem Süden!

6 Gedanken zu „Mit winterlichem Werk grüße ich den Norden

  1. Liebe Tina,
    die Idee mit der Tag-Karte ist genial… Es geht mir ein klein wenig wie Dir… werde auch nicht warm mit dem Stempelset. Es ist mir glaub ich zu “modern”, wenn Du weißt was ich meine… Hoffentlich schaffe ich es dennoch dieses Mal an der Challenge teilzunehmen… Vielen Dank für Deine tolle Inspiration 🙂
    Liebe Grüße
    Mandy

  2. Pingback: Hier kannst du etwas gewinnen! | merkspanne

  3. Halli-Hallo Michaela,
    tausend Dank für deine lieben Worte.
    Freue mich auf deine Einsendungen.
    Bestimmt hast du wieder wundervolle Ideen.
    Grüßle Tina

  4. Liebe Waltraud,
    Gold, Glitzer und Bling sind aus der Not hinaus zum Einsatz gekommen.
    Bei anderen finde ich das immer ganz toll. Bin aber mit meiner Variante nicht ganz glücklich.
    Aber morgen zeige ich einen weiteren Beitrag zu diesem Stempelset, der wohl eher zu mir passt.
    Danke für dein liebes Feedback.
    LG Tina

  5. Liebe Tina,
    ich bin wieder zu Hause und habe mir erst mal in Ruhe deinen Beitag angesehen. Ich muss sagen, dass kenne ich gar nicht von dir. Gold, Glitzer und Bling ist ja mehr mein Ding 😉 .
    Suuuuuuper, deine Arbeit ist ganz, ganz toll.
    LG Waltraud

  6. Huhu Tina,
    schönes hast du dir da einfallen lassen. Muss ich mir unbedingt merken 🙂
    Das mit dem Mosaik-Bild ist ja wundervoll. Sieht das klasse aus!
    Ich bin dabei ;-), denn das Stempelset besitzte ich auch.
    Mal sehen was ich da werkele, da ich schon einiges mit gewerkelt habe ;-)…
    Ganz herzliche Grüße und dicke Umarung!
    Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.