Bei diesen Angeboten springe ich im Dreieck!

Angebot der Woche
Gültig vom 05.-11.11.2014

Heute habe ich wieder das Vergnügen
euch die neuen Angebote der Woche zu präsentieren.
Ein richtiges Schnäppchen ist die Stanze Dreieck.
Sie bietet viele Umsetzungsmöglichkeiten und mit ihr kann man
auch schnell Mal kleine Fähnchen entstehen lassen.
Auch ein Stempelset befindet sich unter den Angeboten der Woche.
Es handelt sich hierbei um die englische Version des Stempelsets Voller Liebe.
Dieses findet ihr im Jahreskatalog auf der Seite 115.
Mit der Spezialpappe kann man ganz tolle Spezialeffekte erzielen.
Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit
kann man den festeren Karton gut gebrauchen.
Nun wünsche ich euch viel Spaß beim stöbern.
Eure Bestellungen nehme ich gerne telefonisch
unter 07583-926300 oder per Email info@merkspanne.de entgegen.
Die nächste Sammelbestellung geht am 10.11.2014 raus.
Herzliche Grüße
eure Tina

129302
Flower Fair Simply Scrappin´
5,84€ statt 7,79€
1

127620
Grateful Heart Thanksgiving Ensemble
– Digital Download
7,77€ statt 12,95€
2

130264
Stempelset Lovely Romance
5 Stempel
17,96€ statt 23,95€
3

132999
Designeraufkleber Retro-Spaß
Cover aus festem Karton mit Tiefenprägung
16,2 x 20,5 cm. Insgesamt 60 bedruckte Blätter (30 abgestimmte Layouts).
Jade, Kandiszucker, Mandarinenorange, Safrangelb
4,46€ statt 5,95€
4

131268
Album Epic Day
Antrhrazitgrau, Aquamarin, Calypso, Savanne
10,13€ statt 13,50€
5

133375
Stanze Dreieck
14,44€ statt 19,25€
6

129392
Spezialpappe
8 Bögen: je 15,2 x 30,5 cm
5,21€ statt 6,95€
7

Mini-Album Winterwerke

Guten Morgen ihr Lieben!
Während ihr diese Zeilen lest,
sitze ich zusammen mit lieben Freundinnen im Aulendorfer-Tiergarten.
Bei einem leckeren Frühstück und in toller Gesellschaft,
lässt sich ein Geburtstag doch viel besser feiern.
Und weil es der 40. Geburtstag ist, wird heute Abend gleich weiter gefeiert.
Zusammen mit meiner Familie und Freunden geht es zum Chinesen nach Weingarten.
Immerhin muss ich ja gestärkt sein, für die Party am Wochenende.

Gestern hatte ich euch eine weitere Idee
zu dem Stempelset Winterwerke versprochen.
Dieses Mal habe ich das Stempelset aber noch mit weiteren Sets kombiniert.
Zum Einsatz kamen die Stempelsets Alle Jahre wieder,
Großes Glück
und Winterwerke.
Ganz wunderbar dazu passt das besondere Designerpapier Stille Nacht,
Farbkarton in Farngrün, Flüsterweiß sowie Lagunenblau.
Außerdem habe ich noch etwas Leinenfaden,
Designer-Motivklebeband Stille Nacht,
Accessoires Stille Nacht Schneeflocken
und 1/4″ (6,4 mm) Besticktes geripptes Geschenkband in Flüsterweiß verwendet.
Die angegebenen Farben wurden auch noch für die Stempelabdrücke genutzt.
Die Tags in der Albummitte habe ich mit Petrol gestempelt.
Achtung! Es folgt eine Bilderflut.
K1600_Mini-Album1
K1600_Mini-Album2
K1600_Mini-Album3
Die Eiskristalle aus dem Stempelset Winterwerke
nutze ich gerne als Hintergrundstempel.
K1600_Mini-Album4
Die Tags in der Albummitte habe ich mit Magneten versehen.
Sie können heraus genommen werden.
Die Magnete halten das Album auch schön zusammen.
K1600_Mini-Album5
K1600_Mini-Album6
Die Tags in Farngrün können seitlich raus gezogen
und nachträglich beschriftet werden.
K1600_Mini-Album7
K1600_Mini-Album8
Das Album bietet wirklich viel Platz für Fotos und liebe Grüße.
K1600_Mini-Album9
Die Farbkombination gefällt mir sehr gut.
Rot ist meine Weihnachtsfarbe aber in diesem Jahr kommt man nicht an diesem wunderschönen Designerpapier Stille Nacht vorbei.
Die eisigen Farben passen zu den vielen Eiskristall-Stempeln.
K1600_Mini-Album10
K1600_Mini-Album11
Nun hoffe ich, dass euch mein kleines Mini-Album gefällt..
Den Link zur Anleitung reiche ich nach.
Hat sich in meinem Bastelreich versteckt.

Bin dann Mal beim feiern!
Liebe Grüße eure Tina

Mit winterlichem Werk grüße ich den Norden

Süden grüßte Norden
Herzlich Willkommen zu einer weiteren Runde unserer Challenge
“Süden grüßt Norden” bzw. “Norden grüßt Süden”.
Die liebe Waltraud hatte mir drei Stempelsets vorgeschlagen
und ich habe mich spontan für das Set Winterwerke entschieden.
Stempelset Winterwerke
136899
Stempelset Winterwerke
30,95€

Dieses Set findet ihr im Herbst- /Winterkatalog 2014 auf der Seite 21.

Die ganze Zeit habe ich überlegt, was ich damit anstellen soll.
Die klassische Eiskristallkarte habt ihr
bestimmt schon sehr oft im WWW betrachten können
und somit kam diese für mich nicht infrage.
Bestimmt hat Waltraud ganz wunderschöne Werke damit gezaubert.
Ich selber werde gar nicht richtig warm mit diesem Stempelset.
Das schöne an dieser Challenge ist ja,
dass ihr mich eines besseren belehren könnt.

Nun habt ihr wieder Zeit bis zum 20.11.2014 eure Werke bei mir einzusenden.
Natürlich wieder mit einem tollen Foto aus eurer Region.
Ab dem 21.11.2014 könnt ihr dann gemeinsam entscheiden,
welches Werk euch am besten gefällt.
Die Auflösung gibt es dann am 30.11.2014 (1. Advent)
und die Dezember-Challenge beginnt dann am 02.12.14 mit einem neuen Stempelset.
Weitere Informationen sowie unsere Spielregeln findest du hier.

Aber nun möchte ich euch zuerst meine Umsetzung präsentieren.
Ich habe eine Tag-Karte gewerkelt
und dazu den sandfarbenen Farbkarton zurecht geschnitten.
Die Eiskristalle habe ich mit dem
Encore Metallic-Stempelkissen in Gold aufgetragen.
Dazu passt wunderbar die gestreifte Kordel in Gold,
das Organza-Geschenkband in Flüsterweiß
sowie der Farbkarton in Cremeweiß.
Aus diesem Farbkarton habe ich die Flügel ausgestanzt.
Diese wurden zuerst mit der Prägeform Vintage Tapete geprägt
und dann noch mit Gold besprenkelt.
Winterwerke in Gold & Silber1
Winterwerke in Gold & Silber2
Winterwerke in Gold & Silber3
Das innere der Karte habe ich mit einem geprägten Stück Pergamentpapier
und zwei lagen Farbkarton in Flüsterweiß bestückt.
Winterwerke in Gold & Silber4
Den Text habe ich mit Brombeermousse aufgetragen.
Zum Schluss noch etwas glitzerndes oben drauf.
Circa 450 Elemente befinden sich in der Packung Pailletten Eisglitzer.
Da können noch viele weitere Projekte mit verziert werden.

Und dieses Mal grüße ich euch aus dem Schussenrieder Teilort Otterswang.
K1600_Otterswang4
K1600_Otterswang7
K1600_Otterswang8
Hier steht die Pfarrkirche St. Oswald
und jedes Jahr schmückt ein Ernte-Dank-Teppich das innere dieser Kirche.
Die Bilder sind etwas dunkel
aber ich hoffe ihr könnt das Meisterwerk trotzdem erkennen.
K1600_Otterswang1
K1600_Otterswang3
Ist das nicht der absolute Wahnsinn? Hut ab vor den Damen,
die jedes Jahr wochenlang an solch einem Samen-Mosaik arbeiten.
Das diesjährige Samen-Bild stellt den 6sten Schöpfungstag (von Hans Grüner) dar.
Besichtigungszeiten: bis einschließlich 26.10.2014 täglich von 9:00-18:00 Uhr
Ein weiteres Ausflugsziel in Otterswang ist das Burg-Cafe.
Die Aussicht ist von hier oben einfach traumhaft.
Ganz Bad Schussenried und Umgebung liegt einem dort oben zu Füßen.
Und die Torten/Kuchen sind auch sehr lecker.

Jetzt schaue ich aber gespannt zu Waltraud rüber
und freue mich auf eure Einsendungen.
Schickt diese bitte an folgende Email-Adresse:
papierpudel@mx.de

Was gibt es zu gewinnen?
Stampin´Up! Mix-Marker, Set Chilli

Eine weitere Idee zu diesem Stempelset zeige ich euch morgen.

Es grüßt den Norden,
die Tina aus dem Süden!

Schauriges “Mach was draus!”

LOGO Mach was draus!
Oh mein Gott! Das war mein Ausspruch,
als ich das Materialbriefchen von Heike in den Händen hielt.
Ich hatte mich schon so darauf gefreut und dann das!
Farbkarton in Schwarz und Kürbisgelb, eins mit Pünktchen,
drei Strass-Steinchen in verschiedenen Größen
sowie ein Stück Baumwollband.
MWD-Oktober-590x590
Pünktchen finde ich toll aber mit der Farbkombi konnte ich erst Mal nichts anfangen.
Deshalb habe ich das Materialbriefchen erst einmal zur Seite gelegt
und bin eine gute Woche drum herum geschlichen.
Irgendwie hat sich dann der Gedanke an Halloween bei mir festgesetzt
und schaut her was schauriges dabei heraus gekommen ist.
K1600_Mach was draus! Tina Deininger Oktober2014_1
Eine kleine Box gefüllt mir drei Haftnotizblöcken.
In die Lasche habe ich dann einen schwarzen Bleistift reingesteckt
und fertig war mein “Mach was draus!” für den Monat Oktober 2014.
K1600_Mach was draus! Tina Deininger Oktober2014_2
Wenn ich ehrlich bin, musste das Baumwollband noch schnell irgendwo dran,
hätte ich es doch fast vergessen aber so erfüllt mein kleines Projekt
auch noch einen nützlichen Zweck.
K1600_Mach was draus! Tina Deininger Oktober2014_3
Die große Fledermaus schielt und das Monstergesicht ruft euch ein “boo!” entgegen.
Verwendet habe ich das Stempelset Freaky Friends
sowie das Gastgeberinnen Set Gesammelte Grüße in der englischen Version.
K1600_Mach was draus! Tina Deininger Oktober2014_4
Auf die Rückseite hat sich auch noch einer Fledermaus verirrt.
Die Stanzform ist nicht von Stamin´ Up!.

Nun freue ich mich auf die Beiträge der anderen Teilnehmerinnen.
Bin schon gespannt, was sie aus den vorgegebenen Materialien gewerkelt haben.
Schaurig-schöne Grüße eure Tina