Kartentausch zum Thema Baby/Geburt

Und wieder einmal waren wir fleißig am tauschen in der
Facebook-Gruppe Stempel-/Freunde Deutschland.
Steffi hat uns dieses Mal dazu eingeladen und auch gleich das Thema vorgegeben.
Sie muss wohl den Nerv von vielen Kreativen getroffen haben,
denn unsere Gruppe ist wieder gewachsen
und so mussten wir insgesamt 24 Tauschkarten werkeln.
Wahnsinn! Ich freue mich über die netten Kontakte
und natürlich auch auf den Rückumschlag.
Dieser ist prall gefüllt mit liebevoll gestalteten Karten zum Thema Baby.
Bevor ich mich an den Basteltisch gesetzt hatte, stand schon die Farbkombination fest.
Das Designerpapier Farbenwunder wurde mit Flüsterweiß, Curry-Gelb, Mandarinenorange und Petrol kombiniert.
So passen meine Karten zu beiden Geschlechtern.
Denn die typischen Farben wollte ich nicht verwenden.
Außerdem bin ich gerade dabei fleißig meine älteren Designerpapiere zu verbrauchen.
Hallo Baby
Schnell stand auch die Art der Karte für mich fest.
Eine Pop-Up-Diorama-Card.
Hier könnte man, statt einem Stempelabdruck im inneren der Karte,
auch hervorragend ein Bild einkleben.
Die Form der Ausstanzung kann ja variabel angepasst werden.
Die verwendeten Stempelsets Kleine ganz groß
und Kleiner Sonnenschein befanden sich schon in meinem Besitz.
Kleiner Sonnenschein Karte zur Geburt
Zugegeben, ich hatte mir extra für diese Runde
das Stempelset Baby Bumblebee zugelegt.
Mich aber dann doch dagegen entschieden.
Allen Karten liegt ein kleiner Gruß und eine Kurzanleitung bei.
Ich hoffe, meinen Kolleginnen gefallen die eher schlichten Karten.
Gespannt wie ein Flitzebogen, warte ich nun auf meine Tauschkarten.
Der Poststreik hat unsere Runde etwas in die Länge gezogen
aber Vorfreude ist bekanntlich die beste Freude.
In diesem Sinne grüße ich alle herzlich
und warte schon Mal an der Haustür auf meine Post.

Ein herzliches Dankeschön für die Organisation geht an Steffi.
Ihr habe ich ein kleines Goodie beigelegt.

Auch ich hätte schon ein Thema für eine weitere Runde
und würde auch gerne wieder die Organisation übernehmen.
Allerdings erreiche ich bei 24 Tauschobjekten so langsam mein Zeitlimit.
Deshalb genieße ich mit meiner Familie erst einmal die Ferien,
unseren geplanten Ostsee-Urlaub und die Sonnenstrahlen.
Ab September bin ich dann wieder zu neuen Schandtaten bereit.
Sonnige Grüße eure Tina

8 Gedanken zu „Kartentausch zum Thema Baby/Geburt

  1. Hallo Steffi,
    nun sind auch Sandras Karten unterwegs und ein Ende in Sicht.
    Ich freue mich auf die Tauschkarten.
    Unser Ausflug ins Legoland war richtig schön.
    Tolles Wetter mit frischen Wind (ich liebe es luftig)
    und in toller Begleitung.
    Viele Grüße Tina

  2. Hallo Tina, deine Karte konnte ich ja schon in Live bewundern und sie liegt auch hier um weiterverteilt zu werden, wenn die letzte eintrifft. Nachdem es immer mehr werden, wollen Verena und ich auch nochmal sprechen wie und ob wir das in dieser Form weitermachen müssen wir sehen. Es werden immer mehr und somit steigen auch die Schwierigkeiten – geht mal eine verloren oder kommt viel später – müssen alle warten. Bei dieser Menge ist die Gefahr eben größer, dass es zu solchen Schwierigkeiten kommt. Wir hatten aber schon mal die ein oder andere Variante angedacht, aber so ganz ausgereift ist sie eben nicht. Daher wäre es nett, wenn alle erst mal abwarten welche Ideen wir derzeit entwickeln. Wir wollen eben niemanden aus dem Tausch ausschließen.
    Nun wünsch ich dir erst mal einen schönen Samstag im Legoland – bin schon gespannt, ob es nicht recht voll ist. Bis auf Bayern und Baden Württemberg hat derzeit ganz Deutschland Ferien – das Wetter passt – könnte voll werden 😉 Gruß Steffi

  3. Liebe Sandra!
    Ich glaube wir alle sind schon ganz kribbelig und wollen endlich die Karten in unseren Händen halten. Hoffentlich erhält Steffi nun bald die fehlenden Karten und kann diese Runde abschließen. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Ich wünsche dir auch ein sonniges und erholsames Wochenende. Grüßle Tina

  4. Hallo Verena,
    dann passt es ja super, dass ich allen Tauschkarten eine Kurzanleitung bei gelegt habe. Ja, die zwei Elemente habe ich angenäht. Leider hat mich meine Nähmaschine etwas geärgert aber es sollte auch etwas grober aussehen. Ich bin schon so auf deine Karte gespannt. Liebe Grüße Tina

  5. Liebe Melanie,
    nachdem ich deine und Iris Karten schon bewundern konnte, habe ich meinen Beitrag auch gepostet. Es war eigentlich schon alles zu heute vorbereitet. Das unsere Kartenaktion diesmal so lange braucht, ist leider schade aber nicht zu ändern. Ob wir auch Mal wieder eine flotte Runde hinbekommen? Gerne erkläre ich dir Mal die Sache mit der Veranstaltung bei Facebook. Schnucki, das kannst du auch. Herzlichen Dank für deine lieben Worte. Ich drück dich und freue mich weiterhin auf deine Tauschkarte.
    LG Tina

  6. Hallo Tina! Deine Karten sind wunderschön geworden. Jetzt, wo ich einige Karten schon auf FB gesehen habe, bin ich noch neugieriger geworden und freuen mich noch mehr auf die restlichen Karten. Hoffentlich kommen sie bald :-). Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße aus der Nähe vom Bremen. Sandra

  7. Wow, so schöne Farben, und die Technik ist mir total neu! Hast du die Schleife und das Fähnchen mit der Nähmaschine fixiert?

  8. Hallo Tina,du bist echt der Burner.Ich wusste nicht mal dass du das Wort Limit kennst bei den Massen die du in lievoller Kleinarbeit erledigst…tse…unfassbar.Ich würde ja auch mal sowas organisieren, wenn mir jemand das bei Facebook erklärt, wie man das erstellt und diese Einladefunktion erstellt….Ich und Technik?!
    Erstmal Kompliment für deine Karte,nun zeigt ihr sie doch schon.Sehr gut…Ich finde deine Variante wunderbar und sehr flexibel verwendbar,tolle Idee. 😉 Ich freue mich sehr auf deine Karte,setze mich neben dich und warte mit. 😀
    Ganz liebe Grüße… Du Huhn du…
    Melanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.