Männerkarten

In der Facebook-Gruppe Stempel-Freunde/Deutschland
wird wieder fleißig getauscht.
Dieses Mal hat Verena die Organisation übernommen
und somit auch gleich das Thema vorgegeben.
Verena macht ihre Sache so gut,
dass fast zeitgleich schon die nächste Tauschaktion abgewickelt wird.
Unsere Gruppe wächst von Runde zu Runde.
30 Teilnehmerinnen haben sich zum Thema Männerkarten etwas einfallen lassen.
Dieses Mal wurden allerdings 3 Gruppen gebildet.
Somit musste nun jede Tauschpartnerin 10 Karten basteln.

Lange Rede kurzer Sinn.
Hier folgt nun meine Umsetzung.
Männerkarte 2
Der Zylinder stammt aus dem Set Framelits Formen Frostige Freunde.
Die Framelits Form Schnurrbart stammt aus dem Jahreskatalog vom letzten Jahr
und ist leider nicht mehr erhältlich.
Männerkarte 3
Im aktuellen Jahreskatalog findet ihr auf der Seite 172
die Thinlits Formen Grußworte. Ich habe mir dieses Set in drei Sprachen bestellt.
Hier habe ich das französische Set verwendet.
Männerkarte 4
Die vielen Fähnchen habe ich mit den Framelits Formen Banner in Form gebracht.
Meine Farbkombination gefällt mir doch recht gut.
Orangentraum, Vanille und Schwarz wurden für dieses Thema gewählt.
Verschiedene Designerpapiere,
die Stempelsets Wonderlandund Für ganze Kerle
vervollständigen meine Kartenidee.
Ich hoffe nun, dass meine Tauschkolleginnen sich über meine Männerkarten freuen.
Gespannt warte ich nun auf meinen prall gefüllten Tauschumschlag.
Da ich aber dem Kombiversand mit der nächsten Tauschrunde zugestimmt habe,
dauert es noch eine Weile, bis dieser endlich in meinem Briefkasten landet.

Zur Thema Weihnachtskarten haben sich sogar 36 Teilnehmerinnen angemeldet.
Ist das nicht toll? Alle Tauschkarten werde ich euch hier präsentieren.
Bis dahin wünsche ich euch alles Gute!

Mit diesem Beitrag möchte ich bei der folgenden Challenge mitmachen:
Night Shift Stamping
Viele Grüße Tina

Kunterbuntes Laub mit Vintage Leaves

Von dem Stempelset Vintage Leaves
und den dazu passenden Framelits Laub bin ich total begeistert.
Damit etwas zu werkeln macht unheimlichen Spaß.
Die Ergebnisse können sich immer sehen lassen.
Dieses Mal habe ich die Blätter in vielen Farben abgestempelt
und mich dabei an dem Designerpapier Am Waldrand orientiert.
Die Blätter wurden in den Farben Espresso, Himbeerrot,
Olivgrün, Orangentraum, Osterglocke, Waldmoos und Wildleder gestempelt.
Vintage Leaves1
Den Umschlag habe ich mit dem
Stanz- & Falzbrett für Umschläge
(Envelope Punch Board) erstellt.
Vintage Leaves2
Darin befindet sich eine ganz schlichte weiße Karte.
Um diese heraus ziehen zu können, muss man einfach an dem olivgrünem Blatt ziehen.
Vintage Leaves3
Momentan liegt auch immer
das Stempelset Thankful Forest Friends auf meinem Schreibtisch bereit.
Der süße Bär hält eine Eichel zwischen seinen Pranken.
Diese stammt aus dem Set Akzente Am Waldrand.
Die anderen Holzelemente stammen aus einem älteren Set.
Vintage Leaves4
Die Texte habe ich in Himbeerrot gestempelt
und mir hierfür das Stempelset Großes Glück aus dem Schrank geholt.
Vintage Leaves5
Auch die Rückseite wurde kunterbunt verziert.
Hier grüßt der Fuchs aus dem Set Thankful Forest Friends.
Vintage Leaves6
Die Holzoptik des Designerpapiers kommt hier sehr gut zur Geltung.
Ich hoffe, dass sich die Empfängerin über diese Geburtstagsgrüße freuen wird.

Mit diesem herbstlichen Beitrag schicke ich euch,
in ein hoffentlich schönes und erholsames Wochenende!
LG Tina

Seasonally Scattered

Bevor ich die aktuellen Angebote der Woche präsentiere,
zeige ich euch meine erste Weihnachtskarte in diesem Jahr.
Allerdings muss ich zugeben,
dass ich diesbezüglich an absoluter Reizüberflutung leide.
Viele meiner Kolleginnen zeigen tagtäglich wunderschöne Werke,
mit den neuen Produkten aus dem aktuellen Herbst/Winterkatalog.
Ich selber bin aber noch nicht im Winter-Weihnachts-Fieber angekommen.
Dafür liebe ich den Herbst viel zu sehr.
Diese tollen Farben und Produkte…
Ja, sogar die Halloween-Produkte sprechen mich in diesem Jahr total an.
Deshalb habe ich für meine erste Weihnachtskarte,
wohl eher ein altes Stempelset verwendet.
Nur der kleine Holzstern stammt aus dem neuen Saisonkatalog.
Eine süße kleine Mischung von Sternen, Blättern, Fähnchen
und Eicheln befinden sich im Set Akzente Am Waldrand.
Akzente am Waldrand1 Akzente am Waldrand2
Alle weiteren Produkte stammen aus dem Jahreskatalog.
Das Stempelset Seasonally Scattered,
ist zwar nicht mehr aktuell aber immer noch total schön.
Leider fehlten mir Strasssteine um der Karte noch den letzten Schlief zu verleihen.
Na, dann weiß ich ja schon, was ich als nächstes bestellen muss.
Kommen wir nun aber zu den aktuellen Angeboten der Woche.
Weekly Deals
Diese sind gültig vom 07.-13.10.2015.

138393
Designerknöpfe Creme-Flair
24 Knöpfe
5,63€ statt 7,50€
1

133520
Textured Impressions Prägeform Punkteregen
6,75€ statt 9,00€
2
2.0

133785
Stanze Zierblüte
16,50€ statt 22,00€
3
3.0

133724
Bigz XL Form Hamburger-Schachtel
39,00€ statt 52,00€
4
4.0

138394
Perlen mit Metallrand
4,69€ statt 6,25€
5

138442
Designerpapier im Block Frühjahrsfantasie
7,31€ statt 9,75€
6
Damit ihr die Muster besser erkennen könnt,
folgen hier nun noch einige Bilder.
Die Beispielbilder stammen alle von Stampin´ Up!
6.1
6.2
6.3
6.100
6.5
6.6
6.7
6.8
6.9
6.10
6.11
6.12
Viel Spaß beim stöbern!
Viele Grüße Tina

Halloween – Alles ist erlaubt!

Logo Süden grüßt Norden1
Herzlich Willkommen zu einer schaurig schönen Runde unserer Challenge!
In diesem Monat lautet unser Motto: Halloween – Alles ist erlaubt!
Was meinen wir nun damit?
Ihr dürft euren Fundus an Stampin´ Up! Produkten komplett nutzen.
Denn in diesem Monat geben wir euch kein Stempelset vor.
Erlaubt ist was gefällt.
Ob es die schaurigen Neuheiten aus dem Herbst-/Winterkatalog sind
oder gehütete Schätze der vergangenen Jahre.
Ihr dürft verwenden worauf ihr Lust habt.

Eure Werke sendet ihr bitte bis zum 20.10.2015 der lieben Waltraud.
Ich hoffe auf viele verrückte Ideen und freue mich sehr auf diese Runde.
Viel hatte ich mir vorgenommen. Geschafft habe ich nichts.
Zur Zeit ist das Taxiunternehmen Mama sehr gefragt
und manchmal geht ein Spaziergang mit Freundin und Hunden einfach vor.
Allerdings geht ihr nun nicht leer aus…
Pillow-Box, quadratisch Grüße zum Jahresende1
…denn der kleine “Gregor” schickt euch schrullige Grüße aus Bad Schussenried! Hierfür kam die Pillow-Box, quadratisch
sowie das Stempelset Grüße zum Jahresende zum Einsatz.Pillow-Box, quadratisch Grüße zum Jahresende2

Des weiteren habe ich einen kleinen Kürbis gewerkelt.
Eine tolle Videoanleitung findet ihr hierzu bei Alexandra Grape.
Bestimmt kennt ihr alle das Prinzip der Paperballs. Es geht ganz einfach.

Designerpapier Geisterstunde Kürbis

Zu guter Letzt sollte auch keine Grusel-Grußkarte fehlen.
Hierfür habe ich das Stempelsets If the Broom Fits
und das Gastgeberinnen-Set Feiertagsgrüße verwendet.
Für alle Projekte wurde das schöne Designerpapier Geisterstunde bearbeitet.

Feiertagsgrüße SPUKtakulär

Was die liebe Waltraud für euch vorbereitet hat,
schaue ich mir nun auch an
und wünsche euch allen an dieser Stelle, ein schönes Wochenende
sowie viel Spaß beim werkeln gruseliger Werke.
Boh! Eure Tina

Weil dieses Foto farblich so gut zu diesem Beitrag passt,
nutze ich es auch für diese Challenge.
An diesem Kürbisstand fährt mein Mann täglich vorbei.
Deshalb liegen auch schon ganz viele bei uns vor der Haustür.
Kürbis Herbst 2015
Dieses Bild habe ich allerdings schon einmal in einem anderen Beitrag gezeigt.
Ich hoffe, ihr verzeiht mir aber ich finde es passt so gut zu den oberen Bildern.

Mit dem schaurigen Gregor grüße ich auch die In(k)spire me Challenge.
In(k)spire me Challenge#218