Auflösung der April-Challenge

Süden grüßte Norden
Mit etwas Verspätung zeige ich euch heute die Auflösung des vergangenen Monats.

Kertsin Zembrot hat für ihr wunderschönes Windlicht 8 Stimmen erhalten.
Einfach traumhaft fand ich die schöne Blumendekoration auf dem Licht.
Beitrag 1 zur Challenge Süden grüßt Norden1

Claudia Weiß hat uns wunderbare Heimatbilder eingereicht
und ihre Karte mit der tollen Mauerprägung hat eine Stimme erhalten.
Beitrag 2 zur Challenge Süden grüßt Norden2

Zwei Stimmen hat die schöne und in Naturtönen
gehaltene Karte von Regina Helle erhalten.
Beitrag 3 zur Challenge Süden grüßt Norden3

Die süßen Vögel von Silvana Schumacher erzielten 5 Stimmen.
Ich gestehe, ihr Beitrag gehörte auch zu meinen Favoriten.
Hier gefallen mir die Farben ganz wunderbar.
Beitrag 4 zur Challenge Süden grüßt Norden4

Verena Meyer zu Westrup hat für ihren schlichten Beitrag
insgesamt 9 Stimmen erhalten.
Da zeigt es sich doch, dass manchmal die klaren Linien bevorzugt werden.
Allerdings finde ich auch ihr Heimatbild sensationell.
Sie hat einen tollen Moment eingefangen.
Liebe Verena, somit bist du die Gewinnerin dieser Challenge
und der Gewinn wird heute Richtung Billerbeck geschickt.
Herzlichen Glückwunsch!
Beitrag 5 zur Challenge Süden grüßt Norden5

Farbenprächtig war der Beitrag von Michalea Wermuth.
Für ihren Beitrag erhielt sie eine Stimme.
Beitrag 6 zur Challenge Süden grüßt Norden6

Anne-Doreen Scholz bekam zwei Stimmen für ihre tolle Karte
und auch ihr danke ich für das schöne Heimatbild.
Beitrag 7 zur Challenge Süden grüßt Norden7

Hiermit bedanke ich mich bei allen Teilnehmerinnen für ihre wunderbaren Einsendungen.
Gleich folgt der Aufruf zur Mai-Challenge.
Dieses Mal ist meine Kollegin Waltraud mit der Organisation dran.
Wir haben uns ein süßes Thema für euch überlegt.
Herzliche Grüße aus Bad Schussenried von Tina

Hinweis:
Beim nächsten Mal werden die Heimatbilder erst bei der Auflösung veröffentlicht.
Dies war in dieser Runde mein Fehler,
ich bitte mir diesen zu verzeihen.
Natürlich soll auch weiterhin fair abgestimmt werden.
Deshalb bekommen die Beiträge 1 und 4 von mir jeweils
drei Blatt vom Designerpapier im Block Noch ein Tässchen.

Die restlichen Kommentare befinden sich auf einer Anhangseite.
Wusste auch nicht, dass es dies gibt.

3 Gedanken zu „Auflösung der April-Challenge

  1. Hallo Tina. Danke für den tollen Beitrag und herzlichen Glückwunsch an dich liebe Verena. 😀
    Viel Freude weiterhin beim kreativ sein.
    Ganz liebe Grüße, Melanie.

  2. Liebe Verena,
    ich bin mir sicher, dass du auch ohne Heimatbild gewinnen wirst. Es trifft jeden immer einmal. Zum Glück haben Waltraud und ich das nicht in der Hand. Aber so soll es auch sein. Das haben die in der Hand, die ihre Stimme abgeben.

    Es ist schon unterwegs und ich hoffe, du zeigst uns deine Werke damit.
    LG Tina

  3. Unglaublich!! Ich bin überwältigt, das ist ja der Hammer! Vielen Dank, Tina, und vielen Dank den Fans der schlichten Linie – wobei ich zugebe, dass hier eindeutig das Heimatbild gewonnen hat. Wie schade, dass du das nicht wiederholen magst, denn ich hätte noch sehr viele unglaublich stimmungsvolle Heimatbilder zu bieten, die meine Anfängerbastelei rausreißen könnten…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.